Generalversammlung 2017

Vor kurzem fand die erste jährliche Generalversammlung unserer eingetragenen Schülergenossenschaft FANS of HG eSG statt, die den Schulkiosk am Hilda-Gymnasium organisiert. Dabei blickten alle Genossenschaftsmitglieder auf ein sehr erfolgreiches erstes Geschäftsjahr seit der Gründung im November 2016 zurück. Asya Alkan, die Vorstandsvorsitzende von FANS of HG, leitete die Versammlung und gab allen Mitgliedern einen Überblick über die positiven Entwicklungen seit der Gründung. Bei der Frage nach der Verwendung der erwirtschafteten Überschüsse beschloss die Versammlung, dass 1000 € davon für soziale Projekte gespendet und der übrige Gewinn für Rücklagenbildung genutzt werden sollen. Dabei gehen 500 € an die Partnerschule in Ruanda und 500 € an ein Kinderheim in Rumänien. Zu den Zielen, die die 34 aktiven Schülerinnen und Schüler der Schülergenossenschaft zusammen mit den betreuenden Lehrern Herrn Bildhauer und Herrn Dengel im ersten Jahr erreicht haben, zählen u.a. die Einrichtung der neuen Kioskräume und deren farbliche Gestaltung, die Erweiterung der Produktauswahl (Speisen, Getränke, Schreibwaren und Schulkleidung) und die gute Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern. Gelobt wurde hier vor allem die Kooperation mit der Partnergenossenschaft DEG Alles für das Dach eG, die die Schülerinnen und Schüler im laufenden Geschäft in vielerlei Hinsicht unterstütze, sowie mit der Koblenzer Bäckerei „Le Croissant de Paris“, von der die Schülergenossenschaft einen großen Teil ihrer Waren bezieht.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.